Skip to content

Gimbal Piston® – Pneumatisches Schwingungsisolationssystem

  • Übersicht +


    Sämtliche CleanBench Tische sind standardmäßig mit TMC Gimbal Piston® pneumatischen Isolatoren ausgestattet. Der Gimbal Piston übertrifft im Vergleichstest regelmäßig die Leistung anderer pneumatischer Isolatoren. Er bietet eine hervorragende niederfrequente Schwingungsisolation in allen Achsen und behält seine Leistungsspezifikationen bei, selbst wenn er Anregung durch extrem niedrige Eingangsamplituden ausgesetzt ist. Durch spezielle Dämpfungstechniken ist der Gimbal Piston in der Lage, Traglasten mit relativ hohem Schwerpunkt zu stabilisieren und Anregungen der isolierten Tischplatte schnell zu reduzieren.



  • Vorteile +


    • Vertikale und horizontale Schwingungsisolation ab 2 Hz
    • Reduziert Schwingungen um mehr als 95 % bei 10 Hz
    • Praktisch reibungsfrei, vermeidet die Umwandlung von Rollreibung in Haftreibung
    • Vereinfacht horizontale Verschiebung, indem er als kardanische Aufhängung fungiert
    Der Gimbal Piston™ pneumatische Isolator bietet herausragende Isolation in alle Richtungen sogar bei niedrigsten Eingangsamplituden. Er ist leicht gedämpft und spricht schnell auf typische Umgebungsschwingungen des Bodens mit niedriger Amplitude an, verfügt jedoch ebenfalls über eine äußerst starke Dämpfung von schweren, kurzzeitigen Störungen, wie etwa plötzliche Laständerungen oder Stöße gegen die Oberplatte. Gimbal Piston Isolatoren bieten so eine hervorragende Isolation und heben gleichzeitig auch schwere Störungen innerhalb weniger Sekunden auf. Sie können zudem isolierte Systeme mit relativ hohem Schwerpunkt stabilisieren, ohne dass die Isolation beeinträchtigt wird. 

    Reaktion auf Schwingungen mit niedriger Amplitude

    Die größte Herausforderung beim Entwurf eines wirksamen Isolators ist es, eine hohe Leistung bei Einwirkungen mit niedriger Schwingungsamplitude, welche typisch für Umgebungsschwingungen des Bodens sind, beizubehalten. Die Spezifikationen von Isolatoren basieren oft auf Messungen, bei denen der Isolator auf einem „Shaker-Tisch“ positioniert wird und die bei Eingangspegeln mit äußerst hohen Amplituden durchgeführt werden. Solche Tests mit Eingangsamplituden im Millimeterbereich führen zu unrealistischen Leistungserwartungen und sind irreführend, da die Ergebnisse nicht die tatsächliche Leistung im Einsatz widerspiegeln.

    Das Design des Gimbal Piston Isolators ist dank seiner Fähigkeit, selbst in den ruhigsten, realen Bodenumgebungen seine angegebene Resonanzfrequenz und einen hohen Dämpfungsgrad beizubehalten, einzigartig. Die Leistung ist linear zu solch niedrigen Amplituden, da das Design praktisch reibungsfrei ist und somit die Umwandlung von Rollreibung in Haftreibung vermieden werden kann.

    Alle anderen Systeme, die wir bei typischen Amplituden von Bodenschwingungen getestet haben, zeigen entweder eine höhere Resonanzfrequenz als angegeben oder eine wesentliche geringere Isolation.

  • Leistung +


    Vergleich der Dämpfungsgrade von Gimbal Piston®, MaxDamp® und UltraDamp™